Sorge um Hochschulautonomie

Immer mehr Hochschulleiter glauben, dass die Entscheidungsspielräume ihrer Einrichtung in Zukunft enger werden. Das zeigt der entsprechende Index, der im Jahr 2015 auf fast null Punkte gefallen ist. Damit ist die Einschätzung zur zukünftigen Autonomie der am schlechtesten bewertete Indikator zur Entwicklung der Hochschulen in den nächsten fünf Jahren. Die aktuelle Lage wird hingegen noch als hinreichend gut wahrgenommen, der Rückgang seit dem Jahr 2011 ist moderat.