Unterschiedliche Bewertung der Landespolitik

Die Rahmenbedingungen für die Hochschulen sind von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich. Wirtschaftliches Umfeld sowie Lage und Prioritäten der öffentlichen Haushalte variieren. Auch die Hochschullandschaft ist regional verschieden, sie unterscheidet sich zum Beispiel im Anteil von privaten Hochschulen oder Fachhochschulen. Diese Faktoren erklären ebenso wie die konkreten Maßnahmen der Hochschulpolitik die regionalen Unterschiede in der Bewertung der Zusammenarbeit mit der Landespolitik. Wie auch ein Jahr zuvor sind Hessen und Bayern mit dem Partner Landespolitik sehr zufrieden. Weniger zufrieden sind die Hochschulleiter in Nordrhein-Westfalen, Mecklenburg-Vorpommern, Berlin und Brandenburg.