Personalsituation verschlechtert sich

Eine Mehrheit der Rektoren und Präsidenten staatlicher Hochschulen sieht in den letzten fünf Jahren insgesamt nur wenig Veränderungen bei den Rahmenbedingungen. 25 Prozent sehen eine Verbesserung, 15,7 Prozent eine Verschlechterung. Allerdings wird die Entwicklung einzelner Bereiche kritisch bewertet. Hochschulleiter sehen heute eher weniger finanzielle Handlungsspielräume und mehr Herausforderungen bei der Personalsituation als vor fünf Jahren.