Wissenstransfer als dritte Mission

Wissenstransfer, sowohl in die Wirtschaft als auch in die Gesellschaft, hat als eine Aufgabe der Hochschulen in den vergangenen fünf Jahren an Bedeutung gewonnen. Aktuell messen die Hochschulleiter dieser sogenannten dritten Mission 12,5 von 100 Punkten bei der Bestimmung der Wichtigkeit für die Profilierung der Hochschule bei. Damit wird Wissenstransfer zur wichtigsten Aufgabe, nach den klassischen Missionen Lehre und Forschung und vor der Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses und der akademischen Weiterbildung.