Das Projekt

Für das Hochschul-Barometer befragt der Stifterverband jährlich die Hochschulleiter in Deutschland zu ihren Einschätzungen der aktuellen Lage der Hochschulen, zu drängenden Herausforderungen und geplanten Entwicklungen.

Das Hochschul-Barometer zeigt die Stimmung an den Hochschulen, identifiziert Trends und offenbart die Einschätzungen zu aktuellen Entwicklungen im Hochschulsystem. Ziel ist es, die Öffentlichkeit auf die Belange der Hochschulen aufmerksam zu machen und Hinweise an Politik und Wissenschaftsförderer für weitere Verbesserungen im Hochschulbereich zu geben. Damit stellt das Hochschul-Barometer eine sinnvolle Ergänzung statistischer Kennzahlen dar, wie sie aus der leistungsorientierten Hochschulsteuerung, über die Hochschulstatistik des Statistischen Bundesamtes oder über existierende Studien verfügbar sind.

Jedes Jahr erfasst die Erhebung Kernindizes zu den Rahmenbedingungen, den Partnerbeziehungen und der Wettbewerbsfähigkeit der Hochschulen. Neben einem festen Fragenblock zur Bildung des Stifterverband-Index werden jedes Jahr weitere Themen von besonderer Relevanz ausführlich behandelt: